Pro-M-i-S  Prozessbegleitung für Menschen in Systemen
  Ulrike Minkel Angebote Aktuelles Pferde als Spiegel Kooperation Referenzen Kontakt Impressum Startseite
   Resssourcen
  After-work
 




After-work-Coaching        

 







 

 

 

 


 

 

 

      


Wozu?

Fach- und Führungskräfte, Unternehmer und Freiberufler aus ganz unterschiedlichen Branchen treffen sich einmal im Monat 3,5 Stunden, um in Ruhe ihre beruflichen Situationen zu analysieren und Verhaltensalternativen zu entwickeln. Ihnen fehlt häufig ein neutraler und kompetenter Ansprechpartner, um sich z.B. über Themen wie Führung, Entscheidungsverhalten oder persönliche Wirkung und Auftreten auszutauschen. 
Im After-work-Coaching haben Sie die Gelegenheit, in einer festen Gruppe mit überschaubarem zeitlichem Aufwand aktuelle Anliegen systematisch, zeitnah und lösungsorientiert zu bearbeiten.
o   Sie lernen neue (speziell zu Ihnen passende) Methoden kennen, um flexibler mit Ihren Herausforderungen umzugehen. 
o   Sie bekommen ganz unterschiedliche Lösungsvorschläge durch Anstöße aus der Gruppe.
o   Sie gewinnen neue Erkenntnisse aus den zahlreichen unterschiedlichen Berufsfeldern.
o   Sie entlasten Ihr Privatleben, da Sie mögliche belastende Berufs-Themen in der Gruppe besprechen können. 
o   Sie können ganz nebenbei branchenübergreifend Ihre Netzwerke ausbauen.

Wie? 
Nach einer Vereinbarung über die Zusammenarbeit in der Gruppe, in der Diskretion an erster Stelle steht, haben alle Teilnehmer die Möglichkeit ihre Anliegen darzustellen. Die Gruppe entscheidet dann, welche 2 bis 3 Themen an dem Abend bearbeitet werden. 
Dabei profitieren alle von jeder Bearbeitung, auch wenn das eigene Thema nicht im Mittelpunkt steht.

Was?
Themen im After-work-Coaching können sein:
    o  Persönliche und berufliche Ziele erkennen und umsetzen
    o  Rollenklarheit als Führungskraft bekommen
    o  Umgang mit „schwierigen“ Mitarbeitern üben
    o  Teamentwicklungsprozesse gestalten
    o  Mich selbst professionell präsentieren
    o  Zusammenarbeit mit dem Vorgesetzten aktiv gestalten

Wo?
Beratungspraxis ProMiS, Gudensberg-Dissen (ca. 15 km südlich von Kassel direkt an der A 49). 
Anmeldung: info@pro-mi-s.de 

Wer?
Leitung: Diplom-Psychologin Ulrike Minkel
Maximal 7 Teilnehmer, mindestens 4.

Wann?
Es gibt jeweils 3 Termine pro Einheit, die nur als Gesamtpaket buchbar sind, da eine geschlossene Gruppe Bestandteil des Konzeptes ist.

Termine nach Vereinbarung